Blog

Klein und fein – süsse Mini-Lebkuchenhäuschen selbst gemacht!

Klein und fein – süsse Mini-Lebkuchenhäuschen selbst gemacht!

Was gibt es schöneres in dieser Jahreszeit als einen selbst gebackenen Lebkuchen mit einer heissen Schoggi. Mit dem nachfolgenden Rezept kannst du super süsse Lebkuchenhäuschen selber backen und verzieren. Und das coole daran: Man kann sie sogar an eine Kaffeetasse stecken.

Ein Schnittmuster für die Häuschen-Teile kannst du hier runterladen. Wenn dir das zu viel ist, kannst du die Förmchen dazu bei bakeria.ch bestellen.

Rezept für 20 kleine Lebkuchenhäuschen (60x45x40mm)

Das brauchst du

  • 120 g Zucker
  • 120g Butter
  • 200g Honig
  • 1 Ei
  • 500g Mehl
  • 1TL Natron
  • ½ TL Ingwer gemahlen
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz

So gehst du vor:

Teig
Butter und Zucker zusammen cremig rühren. Honig und Ei dazugeben und weiter verrühren. Danach Mehl, Natron, Ingwer, Zimt und Salz dazugeben und kneten bis ein geschmeidiger Lebekuchenteig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Für eine Stunde kühlstellen.

Ausstechen
Den Teig auf Mehl ca. 2-3mm dick auswallen und die Teile des Lebkuchenhäuschen ausschneiden/ ausstechen. Du brauchst für ein Häuschen jeweils 2 Seitenwände (Quadrate), 2 Dächer (Rechtecke), 2 Hausfassaden und, wenn du willst, noch eine Tür.

Um das Häuschen auf eine Kaffeetasse stecken zu können, stichst du jeweils auf beiden Seiten die Tür aus.

Backen
Die Lebkuchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech bei 175° (Umluft) ca.10-12 Minuten backen. Nach dem Backen sind die Lebkuchen noch weich. Lass sie auskühlen, bis sie fest sind.

Verzieren
Mit Eiweissglasur die Häuschen zusammenkleben und mit bunten Zuckerkügelchen, Herzen oder was sonst vorhanden, ist verzieren. Um farbige Glasur zu bekommen, einfach ein wenig Lebensmittelfarbe beifügen.

Tipp: Mit dem verzieren erst beginnen, wenn die Lebkuchen vollständig ausgekühlt sind. Ansonsten können sie brechen.

Happy baking! Und viel Spass beim Nachbacken.

Von Lynn Lahusen, Bakeria GmbH, bakeria.ch

Blog Archiv 2017

Bitte noch folgende Daten angeben:

x

Fehler

x

Fehler

x

x