Blog

Die besten Geschenke sind nicht die teuersten

Die besten Geschenke sind nicht die teuersten

Lächeln auf die Lippen zaubern. Und Gotti und Götti mit dem Gottenkind verbinden.

Wie hiess die Puppe, die früher sogar ins Bett mit musste? Welche Superkräfte hatte die verstaubte Actionfigur auf dem Dachboden noch gleich? Jedes Kind hat Lieblingsspielsachen. Doch ist diese Liebe meist nur von kurzer Dauer. Nachhaltigere Geschenke sind Erlebnisse und Abenteuer. Einerseits erinnern sich sowohl Gotti und Götti als auch Gottenkinder auch nach Jahren gerne zurück. Andererseits stärkt die gemeinsame Zeit die Beziehung zwischen einem Gottenkind und seinem Gotti oder Götti. Drei mögliche Ausflüge:

Die St. Beatus-Höhlen am Thunersee
Die Höhlen nahe Interlaken sollen einst einen Drachen behaust haben. Ihren Namen verdanken sie dem heiligen Beatus, Mönch und Drachenjäger des 6. Jahrhunderts. Heutzutage lädt ein spannender Rundgang zum Verweilen ein.

Natur- und Tierpark Goldau
Über 100 europäische Wildtierarten leben im Herzen des Bergsturzwaldes. Die Tiere dürfen gestreichelt und mit Spezialfutter gefüttert werden.

Das Technorama in Winterthur
Im Science Center können Besucher verschiedene Experimente durchführen. Ein besonderes Highlight ist die Spielzeugsammlung aus Zügen, Flugzeugen und Schiffen.

 

Was ist dein Lieblingserlebnis mit deinem Gotti oder Götti?

Blog Archiv 2019

Blog Archiv 2018

Blog Archiv 2017

Bitte noch folgende Daten angeben:

x

Fehler

x

Fehler

x

x